Österreich <  

 

DRB/ÖStB/ÖBB 57>
(ÖBB 57)

ex kkStB/BBÖ 180
Fabriks-Nr. kkStB-Nummer Verbleib nach dem I.WK im II. WK; DRB- Nummer Verbleib nach
1945
T *)
ÖBB- Nummer ab 1953 weiterer Verbleib  
WrN  4748/07

180.142

BBÖ

57 004

JDŽ; 16.05.1945>  ÖStB > ÖBB 

    a 15.02.1953

StEG 3018/02

18010 > 180.10

PKP Tw11-1

57 010

ÖStB

    a 15.12.1945

StEG 3046/02

18017 > 180.17

FS 477.003

MÁV

ÖStB > ÖBB T

  27.10.1952> FS  

Flor 1506/02

18025 > 180.25

FS 477.061 MÁV ÖStB > ÖBB   22.03.1951> FS  
WrN  4943/09 180.547 FS 477.071   ÖStB > ÖBB   22.03.1951> FS  
T *) Lok mit sowjetischem Beutezeichen
vorgesehene ÖBB-Reihe 357

1) Nicht berücksichtigt wurden in der Tabelle:
.) nach dem I. Weltkrieg die DÖStB- (ab 12.  11. 1918) und ÖStB- (ab 21. 10. 1919) Bezeichnung der nachmaligen BBÖ-Lokomotiven (ab 1. 4. 1921)
.) nach dem I. Weltkrieg die
ČSD-Bezeichnung (ident mit der kkStB-Bezeichnung) bis Ende 1924
.)
nach dem I. Weltkrieg die PKP- und die FS-Bezeichnung (ident mit der kkStB-Bezeichnung) bis Ende 1925
.)
nach dem I. Weltkrieg die SHS-Bezeichnung (ident mit der kkStB-Bezeichnung) bis zur Einführung der JDZ-Bezeichnung 1933

Nicht berücksichtigt wurde weiters
.) die Verfügbarkeit von Lokomotiven als Leihlok bei der MÁV


Korrekturen Beier/Wallner Oktober 2014 hinzugefügt

siehe auch Seite 10807, 10808


11570 P100617, 141111hwa/rbe