< Österreich
< Tschechoslowakei

Melnik - Mscheno
Mělník–Mšeno

Österreichische Konzessionsurkunde vom 18. Januar 1896, RGBl. Nr. 34.

Auf Grund des Betriebsvertrages vom 27. September 1897 vom Tage der Betriebseröffnung an von der kk priv. Österreichischen Nordwestbahn für Rechnung der Eigentümer betrieben.

Gemäß tschechoslowakischen Gesetzes
vom 25. Juni 1925, S.d.G.u.V. Nr. 156, mit Wirksamkeit vom 1. Januar 1925 verstaatlicht.



* 22. 6. 1897 Melnik - Mscheno, 23,55 km
* 22. 6. 1897 Schleppbahn Melnik - Elbumschlagplatz, 5,41 km
* 22. 6. 1897 Lhotka - Strednitz, 2,86 km

im Betrieb der ÖNWB, ab 15.10.1909 im Betrieb der kkStB,
verstaatlicht durch die ČSD mit 1. 1. 1925
 

Fabriks-Nr. gebaut für Name ÖNWB-Nummer kkStB-
Nummer
*
Verbleib
nach dem
I.WK
weiterer Verbleib  
KrLi 3560/97 Melnik - Mscheno MĚLNÍK 1M 262.01 ČSD 311.401   a 21.03.1933
KrLi 3561/97 Melnik - Mscheno MŠENO 2M 262.02 ČSD 311.402   a 12.06.1933
BMMF  106/02 Melnik - Mscheno LABE 3M 262.03 ČSD 311.403   a 18.03.1937
*  und CSD-Nummer 1918 - 1925

siehe auch Seite 14412 und 14413


14420 p210206