Österreich <
Tschechoslowakei <

 

Chrudim - Holitz


* 26. 9. 1899 Heřmanův Městec – Chrudim město - Holice - Borohradek, 45 km
* 26. 9. 1899 Chrudim město - Chrudim, 1,682 km
* 26. 9. 1899 Hrochův Týnec – Chrast u Chrudimi, 10,998 km

Hermannstädtel - Heideburg, Streckenlänge 45,26 km, eröffnet am 26. 9. 1899
Hrochuv-Teinitz - Chrast bei Chrudim, Streckenlänge 10,64 km, eröffnet am 26. 9. 1899
Verbindungsgleis bei Chrudim, Streckenlänge 1,00 km, eröffnet am 26. 9. 1899

Österreichische Konzessionsurkunde vom 26. Mai 1897, RGBl. Nr. 138.

Auf Grund des Betriebsvertrages vom 9. Juni/5. Juli 1900 mit I. Additionale vom 11./28. Dezember 1909 auf Konzessionsdauer vom Staate für Rechnung der Eigentümer betrieben.

Gemäß tschechoslowakischen Gesetzes vom 25. Juni 1925, S.d.G.u.V. Nr. 156, mit Wirksamkeit vom 1. Januar 1925 verstaatlicht.
 

Lokomotiven, die die Lokalbahn während der Betriebsführung durch die kkStB beschafft hat
Fabriks-Nr. gebaut für kkStB-
Nummer
kkStB-
Nr. ab 1905
Verbleib
nach dem
I.WK
II.WK,
DRB- Nummer
weiterer Verbleib  
Flor 1292/99 Chrudim - Holitz 19764 97.164     ´10> Čerčan - Modřan - Dobřis, > ČSD 310.074, > SŽ, > ČSD a 08.03.1947
Flor 1293/99 Chrudim - Holitz 19765 97.165     ´10> Čerčan - Modřan - Dobřis, > Russland >
CFR 97.165
a vor 1940
Flor 1294/99 Chrudim - Holitz 19766 97.166 ČSD 310.075, a 16.09.1930, 31.10.1930> Prachovice      
Flor 1295/99 Chrudim - Holitz 19767 97.167 ČSD 310.076 ČMD/BMB a 20.06.1957; 02.08.1957> Cukrovar Šurany; Česke Budějovice aufg.; > Lužna u. R.  
Flor 1296/99 Chrudim - Holitz 19768 97.168 ČSD 310.077 ČMD/BMB 06.09.1940> Cukrovar Horka  
Flor 1297/99 Chrudim - Holitz 19769 97.169 ČSD 310.078 ČMD/BMB ČSD a 07.02.1951
BMMF  354/09 Chrudim - Holitz   178.104 ČSD 422.046 ČMD/BMB ČSD a 17.07.1963
BMMF  355/09 Chrudim - Holitz   178.105 ČSD 422.047 ČMD/BMB ČSD a 12.08.1958




14113 P210131