Österreich <

 

DRB/ÖStB/ÖBB 9973
ÖBB 999

 

Fabriks-Nr. SchBB BBÖ DRB-Nummer Verbleib nach dem II.WK. Name ÖBB-Nummer weiterer Verbleib  
KrLi 3400/97 1 Zz.1 99 7301 ÖStB > ÖBB T KAISERSTEIN 999.01 01.01.1997> NÖSBB  
KrLi 3401/97 2 Zz.2 99 7302 ÖStB > ÖBB T KLOSTERWAPPEN 999.02 01.01.1997> NÖSBB  
KrLi 3402/97 3 Zz.3 99 7303 ÖStB > ÖBB T WAXRIEGEL 999.03 01.01.1997> NÖSBB  
KrLi 3750/98 4 Zz.4 99 7304 ÖStB > ÖBB T HENGST 999.04 01.01.1997> NÖSBB  
KrLi 4215/00 5 Zz.5 99 7305 ÖStB > ÖBB T PUCHBERG 999.05 01.01.1997> NÖSBB  
SchBB = Actiengesellschaft der Schneebergbahn (SchBB), Mehrheitsaktionär: Société Belge des chemins de fer.
26.06.1937: Übernahme der Betriebsführung durch die Österreichischen Bundesbahnen (BBÖ)
01.01.1942: Konzessionsmäßige Einlösung der Schneebergbahn durch das Deutsche Reich und Übernahme in das Reichseisenbahnvermögen des Deutschen Reichs
01.01.1997: Gründung der Niederösterreichische Schneebergbahn GmbH (NÖSBB) – Eigentumsverhältnis: 50 % ÖBB, 50 % NÖVOG
01.01.2011: Eigentümer: NÖ Verkehrsorganisationsgesellschaft (NÖVOG)

15090 P110902, 180706