Österreich <

 

Aus alten Archiven

Beilage 1 zu GD-Zl 889/1-49
ergänzt mit Daten aus weiteren Quellen (v. a. Sternhart)
Schmalspurige Dampflokomotiven
(US- und franz. Zone)

 

Fabriks-Nr. Herkunft
 
HF-Nr. Standort ÖBB-
Nummer
Verbleib  
KrMü 6942/14 15.10.1914 Lieferung Bayrische Feldbahn 27 (600mm), Pionier-Versuchsst. Sperenberg, UB in Speicherlok 27 Zell am See Tischlerhäusl   nicht im ÖBB-Stand, 20.01.1956> ÖKB Da 4(Zell am See)  
He   6339/04 Bayrische Feldbahn 117 (600mm), UB in Speicherlok,
WaPrüf 5/116
116 Zell am See Tischlerhäusl   nicht im ÖBB-Stand, 20.01.1956> ÖKB Da 5(Zell am See)  
Bo  14806/39 10.08.1939 Lieferung Sperenberg Nr. 191, 
WaPrüf 5-75/191,
xx.10.1942 -xx.03.1943 Tuleblja-Demanjansk
191 Zell am See Tischlerhäusl   nicht im ÖBB-Stand, 14.12.1945> Miete SKGLB, ´49 Kauf SKGLB 22, ´58> ZB 4"; 08.04.1974 an Eurovapor vermietet; 22.12.1980 verkauft an W. Seidensticker; ab xx.03.1981 Einsatz auf der ZB; 24.04.1986> Jagsttalbahn; ´91> Dt. Technikmuseum Berlin; xx.05.1997> Rügensche Klb. AQUARIUS C, 2009 Verkauf Preßnitztalbahn, xx.05.2010> Rügensche Kleinbahn, Herbst 2011> Preßnitztalbahn, 2017> club 760  
KrMü 7651/20 26.07.1920 Lieferung
Kreuznacher Klb. 1 II,
´36 Verkauf an Dt. Wehrmacht Nr. 200, WaPrüf 5/200
200 Zell am See Tischlerhäusl 998.01 01.08.1945> ÖStB > ÖBB, Einsatz in Zell am See,  a 15.03.1973, 21.10.1974> Gurkthalbahn; > Bad Kreuznach Denkmal  
BMMF 2187/44 24.06.1944 Lieferung HF 2187 2187 Zell am See Tischlerhäusl   30.11.1945 USFA an SKGLB 32, 01.08.1946 Miete, 01.04.1950 Kauf, 30.06.1950 abgestellt a 01.06.1955
FrBe 2817/44   2817 Bregenz 699.101 a 11.10.1972, > Gurkthalbahn  
FrBe 2818/44   2818 Bregenz 699.01 a 22.11.1972, 12.02.1973>  club 760 Mauterndorf  
FrBe 2819/44   2819 Bregenz 699.102   a 25.10.1973
FrBe 2821/44   2821 Bregenz 699.103 a 06.12.1982, 07.05.1985> ÖGEG Steyrtal  
FrBe 2822/44   2822 Bregenz 699.02 a 15.03.1973, > club 760, > Technikmuseum Berlin  
FrBe 2855/44   2855 Zell am See Tischlerhäusl   seit 19.11.1945 im ÖStB-Stand,
ab 06.06.1946 an die SKGLB vermietet, 01.04.1950> SKGLB 19, xx.07.1955> StLB 699.01; 04.12.1969> Welshpool & Llanfair Light Railway 10 SIR DREFALDWYN
 
FrBe 2856/44   2856 Zell am See Tischlerhäusl 699.03 seit 19.11.1945 im ÖStB-Stand,
Einsatz in Zell am See bis 25.04.1962, ab 31.08.1964> Obergrafendorf abg.
a 22.01.1971
FrBe 2857/44   2857 Zell am See Tischlerhäusl 699.104 seit 19.11.1945 im ÖStB-Stand, 699.04,
01.06.1953 Umbau zur Tenderlok 699.104
, Einsatz in Kühnsdorf bis 30.06.1965
a 10.05.1969
O&K  8494/18 21.01.1918 Lieferung kukHB IIIo 3704, ´19> ČS-Armee, ´19> Schwanenfeld & Safír, Senica, 17.08.1920> Militärfeldbahn Pardubice, 12.01.1921> J.Urbánek, Vysoké Mýto, Waldbahn Oponice, ´28> Pardubice 13, ´32> 33.001, 08.04.1938> U 33.902 5 754 Zell am See   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert, 07.08.1953 von Fa. Waltner, Graz in Zell am See verschrottet  
He  19936/23 Eisenindustrie Menden, Schwerte 6 751 Zell am See Tischlerhäusl   nicht im ÖBB-Stand, 20.01.1956> ÖKB Da 3 (Zell am See), 1957 Verkauf  
O&K  7367/16 xx.03.1916 Lieferung ODEG Königsberg 7 (600mm) 7367 Garsten   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert,  20.01.1956> ÖKB Da 9 (Garsten)  
O&K  6129/13 xx.07.1913 Lieferung Mitteldeutsche 
Basaltwerke, Hünfeld
7 751 Steyr LB   nicht im ÖBB-Stand, 20.01.1956> ÖKB Da 1 (Garsten), 1957 Verkauf  
He  26215/40 HF Berlin 7 752 Steyr LB   nicht im ÖBB-Stand, 20.01.1956> ÖKB Da 2 (Garsten), 1957 Verkauf  
He  26214/40 HF Berlin 7 753 Reichraming   nicht im ÖBB-Stand, 15.12.1949 Kauf von OÖ Landesregierung, 16.03.1953> Fa. Duldner  
He  26211/40 HF Berlin 7 755 Steyr LB   nicht im ÖBB-Stand, 20.01.1956> ÖKB Da 3 (Garsten), 1957 Verkauf  
He  26209/40 HF Berlin 7 756 Reichraming   nicht im ÖBB-Stand, 15.12.1949 Kauf von OÖ Landesregierung, 16.03.1953> Fa. Duldner  
He  26207/40 HF Berlin 7 758 Steyr LB   nicht im ÖBB-Stand, 20.01.1956> ÖKB Da 4 (Garsten), 1957 Verkauf  
He  26212/40 HF Berlin 7 760 Garsten   nicht im ÖBB-Stand, 20.01.1956> ÖKB Da 5 (Garsten), 1957 Verkauf  
He  22494/34 Fa. Wahler&Co, München 8 752 Zell am See Tischlerhäusl   nicht im ÖBB-Stand, 20.01.1956> ÖKB Da 1 (Zell am See), 1957 Verkauf  
O&K  7927/18 Rheinische Kalksandsteinw. Grube Wülfrath 9 753 Zell am See Tischlerhäusl   nicht im ÖBB-Stand, 20.01.1956> ÖKB Da 2 (Zell am See), 1957 Verkauf  
He   25953/41 HF Berlin 11 753 Garsten   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert,  20.01.1956> ÖKB Da 6 (Garsten), 1957 Verkauf  
He   25978/41 HF Berlin 11 754 Garsten   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert, 26.04.1950> Fa. Lackner  
He   25343/42 HF Berlin 11 779 Garsten   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert,  20.01.1956> ÖKB Da 7 (Garsten), 1957 Verkauf  
He   25349/43 HF Berlin 11 787 Garsten   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert, 26.04.1950> Fa. Lackner  
He   25350/42 HF Berlin 11 788 Garsten   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert, 26.04.1950> Fa. Lackner  
BMMF  2186/44   11 802 Garsten   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert, 07.08.1953> Fa. Waltner  
BMMF  2188/44   11 803 Garsten   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert, 07.08.1953> Fa. Waltner  
BMMF  2189/44   11 804 Garsten   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert, 20.01.1956> ÖKB Da 8 (Garsten), 1957 Verkauf  
BMMF  2190/44   11 805 Garsten   17.03.1949> StLB 11805 a 1965
Jung 10115/44 HF Berlin 11 806 Garsten   von ÖBB am 20.05.1949 ausgemustert, 07.08.1953> Fa. Waltner  
Jung 10119/44 HF Berlin 11 809 Zell am See Tischlerhäusl 798.01 seit 19.11.1945 im ÖStB-Stand, 20.01.1956> ÖKB, 15.11.1956 Verkauf an Fa. Stefan Mock, Wien  
Jung 10120/44 HF Berlin 11 810 Garsten   17.03.1949> StLB 11810, 07.09.1970> Abreschwiller  
Jung 10121/44 HF Berlin 11 811 Garsten   17.03.1949> StLB 11811 a xx.05.1965
Jung 10116/44 HF Berlin 11 815 Garsten 798.02 seit xx.08.1945 im ÖStB-Stand, 20.01.1956> ÖKB, 10.11.1956 Verkauf an Fa. Stefan Mock, Wien  
Jung 10125/44 HF Berlin 11 816 Garsten 798.03 seit xx.05.1945 im ÖStB-Stand, 20.01.1956> ÖKB, 15.11.1956 Verkauf an Fa. Stefan Mock, Wien  
He   24011/39 R. Dolberg, Berlin, HF 5026 24011 Fa. Weinberger, Sulzau-Werfen      
He   25323/42 HF Berlin 11 760 25323 Zell am See Tischlerhäusl   01.05.1946 Miete ÖStB, 20.05.1949 abgestellt, 07.08.1953 von Fa. Waltner, Graz in Zell am See verschrottet  
He   25342/42 HF Berlin 11 778 25342 Zell am See Tischlerhäusl   26.11.1945 Miete SKGLB 33, 20.01.1956> ÖKB, 1957 Verkauf  
He   25982/41 HF Berlin 11 755 ? 25982 Zell am See Tischlerhäusl 798.101 seit xx.05.1945 im ÖStB-Stand, 01.05.1946 Kauf ÖStB, ab 23.09.1948 Einsatz in Bregenz, Waidhofen und St. Pölten, ab 01.07.1958> Obergrafendorf abg., a 20.09.1972, 11.10.1972> Spranger & Büll, Hamburg, 1982> W. Seidensticker, Bielefeld 99 4653 NICKI S., 1984 Jagsttalbahn, 17.08.1990 Bregenzerwaldbahn, 1993-2008 Rügen 99 4652,  2008> DKBM „Nicki+Frank S“  
weitere schmalspurige HF- Dampflokomotiven
(Sowjetzone)
Fabriks-Nr. Herkunft
 
HF-Nr. Standort ÖBB-
Nummer
Verbleib  
He   25701/41 HF Berlin 16752 St. Pölten 698.01 seit xx.05.1945 im ÖStB-Stand, a 05.05.1969, 18.05.1969> Stadt Haag aufg.; 11.12.1992> Pfandl aufg.  
He   25702/41 HF Berlin 20751 St. Pölten 898.01 seit xx.05.1945 im ÖStB-Stand, a 03.04.1971, Felixdorf aufg.; 04.12.1981> Gurkthalbahn  
ÖKB = Österreichische Kontrollbank

OKH = Oberkommando des Heeres
WaPrüf = Amtsgruppe für Entwicklung und Prüfung

15084 P170530, 170614dst, 170713zhr+rbe, 170717fra, 170730